Beschreibung

Drucken

180mm Federweg / SRAM NX 12s / Beleuchtung Upgrade

Zum Verkauf steht ein gebrauchtes eMTB von Haibike, Sduro Nduro 8.0 von Modelljahr 2017, mit satten 180mm Federweg für echte Enduro / Freeride Abenteuer. Das Bike wurde im April 2017 für knapp 7'500 CHF erworben und ist in gutem Zustand. Verschiedene Teile wurden durch bessere/geeignetere Komponenten ersetzt. Andere Komponenten wurden für den Verkauf ausgetauscht. Die NX Eagle Schaltgruppe wurde erst kürzlich nachgerüstet (neuwertig), um eine E-MTB taugliche/verträgliche Schaltung zu haben.

Darüber hinaus wurde zusätzlich ein Front- und Rückleuchte montiert, welche direkt am Bord-Akku angeschlossen ist und per Lichttaste beim Display ein- und ausgeschaltet werden kann.

Moter: Yamaha PW-X 25km/h
Akku: 500 Wh
Federgabel: Cane Creek Helm
Dämpfer: Rock Shox Super Deluxe
Bremse VR: Hope Tech 3 E4 Stahlflex-Leitung 203mm (Eigenupgrade)
Bremse HR: Hope Tech 3 E4 Stahlflex-Leitung 203mm (Eigenupgrade)
Sattelstütze: Kind Shock LEV DX 30.9/125mm mit South Paw Remote-Hebel
Bremsscheiben: Hope Chainsaw Bremsscheiben 203mm
Laufräder: DT Swiss H1900 27.5" (Eigenupgrade)
Nabe VR: DT 370
Nabe HR: DT 240 (HR-Upgrade durch Herstellergarantie)
Felge VR: H1900 30mm
Felge HR: H1900 35mm
Reifen VR: Schwalbe Magic Mary SuperGravity (Tubeless-Setup)
Reifen HR: Schwalbe Eddy-Current HR 2.80 (E-MTB Reifen)
Lenker: Syntace (neu)
Vorbau: Haibike (Display integriert)
Kurbel: SRAM EX1 (Eigenupgrade)
Kassette: SRAM NX Eagle 12-fach 10-50T (neuwertig)
Schaltwerk: SRAM NX 12-fach (neuwertig)
Schalthebel: SRAM NX 12-fach (neuwertig)
Sattel: Prologo (neu)
Pedale: ohne

Kommentar zu Eigenupgrades:
- Hope Tech 3: für eine verbesserte und beständige Bremsleistung wurden die Scheibenbremsen auf Hope Modelle umgerüstet.
- DT Swiss H1900: wegen des verstärkten Belastung beim eMTB wurden die Laufräder auf die H-Series umgerüstet. Wegen eines Defekts bei der HR-Nabe wurde die günstige Nabe der H1990 vom Hersteller auf die qualitativ bessere 240 ersetzt (wie beim HX1501 Modell). Das Hinterrad ist de facto also ein HX1501 Hinterrad, da die Felgen bei allen H-Series Modellen identisch sind.
- Der Hinterreifen wurde auf ein Eddy Current Plus-Modell (2.80) umgerüstet, um beim Uphill deutlich höhere Traktion und Vortrieb zu generieren.
- EX1 Kurbel: Die verbauten FSA Kurbelarme waren schlicht und ergreifend Schrott.

Fahreindrücke: https://www.emtb-news.de/news/haibike-sduro-nduro-8-0-im-test/#Ausstattung

Versand möglich: CHF 30.00