Beschreibung

Drucken

Syntace Megaforce2 40mm Vorbau

Syntace Megaforce2
40mm
31.8mm
Der Megaforce 2 wurde von Grund auf ausschliesslich darauf optimiert, breite und superbreite 31.8-Mountainbikelenker besonders torsionssteif und leichtgewichtig mit den tapered Shaft (E2) Steuerrohren mit Anschlussdurchmesser 28,6 mm zu verbinden. Das Resultat sind ähnliche Steifigkeitswerte wie der massive Force 1.5 bei gleichzeitig sogar noch niedrigerem Gewicht als der bisher schon sehr leichte Superforce - ganze 132 g bei 70 mm Vorbaulänge. Extra flach für möglichst wenig störenden Überstand des Vorbaus über den Steuersatz und nebenbei der erste seiner Art, der mit 42x36 mm breiter als hoch ist.
Spürbar besseres Lenkergefühl mit superbreiten Lenkern. Verringerung der "Schaukelneigung" (gegenphasig) bei guter Erhaltung des an den Griffenden vorhandenen, dämpfenden vertikalen Lenker-Flexes (gleichphasig). Die neue Kombination aus extrem querformatigem Vorbaurohr bei tangetem Anschluss des 1 1/8 Zoll Gabelanschlussbereiches erlaubt zudem eine tiefer versenkte Positionierung der hinteren, zum Knie weisenden Klemmschrauben als bisher. Mit neuem Super-Fit Grössensystem für die neuesten Rahmengeometrien mit bereits abgesenkter Steuerrohrhöhe und optimalem 6° (mit FlipFlop) Vorbauwinkel. Sechs feingestufte Längen in 10 mm (wie sonst nur aus dem Strassensport bekannt).
Natürlich VR-3 getestet - dem weltweit härtesten Prüfstandard für Lenker und Vorbau. Mit Lenkern bis 800 mm geprüft und ohne Einschränkung (Fahrergewicht und Einsatzbereich) freigegeben. Werksgetunt mit unverlierbaren Titanschrauben und eigener formschlüssiger Megaforce-Litecap. Schrittweise weitere spezielle "Plug and Play"-Tuningteile/Erweiterungen in Vorbereitung